Home | Impressum
KölnKlavier · Themen
Startseite

Hanslick: Vom Musikalisch-Schönen

Vorwort zur sechsten Auflage.

Die vorliegende sechste Auflage dieser zuerst im J. 1854 erschienenen Schrift unterscheidet sich von der fünften (1876) nicht durch wesentliche Umgestaltung, sondern nur durch mancherlei erklärende und erweiternde Beisätze. Ich möchte sie am liebsten mit denselben Worten einleiten, welche der treffliche Fr. Th. Vischer so eben dem Wiederabdruck einer älteren Abhandlung ("der Traum") vorausschickt [Anm: "Altes und Neues" v. Fr. Th. Vischer (Stuttgart 1881) S. 187.] "Ich nehme", sagt Vischer, "diese Studie in die gegenwärtige Sammlung auf, ohne sie gegen Angriffe, die sie erfahren hat zu schützen. Auch verbessernden Ueberarbeitens habe ich mich enthalten, ausgenommen kleine unwichtige Nachhülfen. Ich würde jetzt manches vielleicht anders sagen, mehr auseinandersetzen, gedeckter, beschirmter hinstellen; wem gefällt eine Arbeit ganz, wenn er sie nach Jahren wieder liest? Allein man weiß auch, wie leicht mit nachbesserndem Eingreifen mehr verderbt als besser gemacht wird."

Wollte ich hier in Polemik eingehen, auf alle Kritiken antwortend, welche meine Schrift hervorgerufen hat, so würde dieses Büchlein zu einem erschreckend starken Band anschwellen.