Home | Impressum
KölnKlavier · Themen
Startseite

Czerny: Pianoforte-Schule ... op. 500,III

Kap. 6 [ b / 3. Teil]

<44> Aber ganz anders verhält es sich in der letzten Rücksicht, wenn die Scalenpassagen nur in der rechten Hand und besonders in den obern Octaven vorkommen, während die linke Hand eine harmoniöse Begleitung hat; da macht das Pedal bisweilen einen sehr schönen Effekt. Z.B:

[Notenbeispiel 44-3]

<45> Man sieht, wie im 6ten Takte beim jeden Accord ein neues Pedal genommen werden muss. Dagegen bleibt das Pedal im 7ten Takte durch 2 Accorde, weil besonders daran liegt, dass das untere E fortklinge, und weil die Stelle pp ist, wo das dissonierende nicht auffällt.