Home | Impressum
KölnKlavier · Themen
Übersicht Mattheson, Vollkommener Capellmeister Startseite  

Mattheson: Der vollkommene Capellmeister

Vorrede, Kap. 17

Die Kapitel 15 und 16 der Vorrede sind nocht nicht erfaßt.

XVII. Wie der Musik zu helffen.

<*27>Die harmonische Wissenschafft muß auf grossen und hohen Schulen von ordentlichen, tüchtigen Lehrern öffentlich vorgetragen werden [...] Das nützliche lehrreiche Opernwesen sollte ebenfalls nicht nur wiederhergestellet, sondern mercklich von allem ärgerlichen Misbrauch gesäubert werden. Ehe es dahin geräth, haben wir noch wenig ausgerichtet.

[...]

<*28> [...] Aber, aber, hier in Hamburg ist die Tonkunst längst vom Schauplatz verjaget; wo doch sonst ihr bester Pflantzgarten seyn müste, sollte und könnte, wenns recht angefangen würde. Von den Kirchen wird sie auch mit der Zeit ihren Lauffzettel wol erhalten. Der Dom hat schon uber Jahr und Tag einen exemplarischen Anfang damit gemacht, und den klingenden Gottesdienst gäntzlich aufgehaben [aufgehoben]. Bald nach unsern Zeiten werden die andern Chöre, die nur auf schwachen Pfeilern ruhen, ebenfalls sincken; dafern es obige Mittel nicht verhindern. [...].

[...]

XVIII. Beschluß.

[...]