Home | Impressum
KölnKlavier · Themen
Startseite

Czerny: Pianoforte-Schule ... op. 500,III

Kap. 6 [ d ]

[d] Vom Piano- oder Flauto-Pedal.

<48> Dieses Pedale del Piano wird noch weit seltener gebraucht, und ist eigentlich nur bei einem sehr leisen Tremolando in den tiefen Octaven, in Verein mit dem Dämpfungs-Pedal, völlig an seinem Platze, um eine Art von fernem Donner hervorzubringen. Z.B:

[Notenbeispiel 48-2]

Bei diesem Pedal kann man, ohne es wegzulassen, das Forte steigern, so stark man will.

Alle übrigen Pedale, welche durch eine Zeitlang Mode waren, wie Fagott, Harfe, oder gar Trommel und Glocken, etc: sind Kindereien, deren sich ein solider Spieler niemals bedient.