Home | Impressum
KölnKlavier · Themen
Startseite

Türk: Klavierschule

Kap. 4, Abs. 3 (e)

(e) Vom Triller mit dem Zusatze von oben. [§. 51-52]

<269> §. 51. Der Triller von oben hat das Zeichen bey (a); auch wird er durch drey (b) oder vier (c) kleine Nötchen angedeutet. er bekommt vorn noch zwey Töne mehr, als der Triller von unten, und zwar den ersten Hülfston nebst dem vorgeschriebenen Tone selbst, folglich fängt er so an, wie der gemeine Triller, nur wird der §. 47. erwähnte Zusatz gleichsam dazwischen eingeschaltet. Bey (d) ist die Zusammensetzung dieses Trillers, bey (e) aber die gehörige ununterbrochene Ausführung desselben bemerket worden.

<270> §. 52. [...]

(f) Von dem voraus geschickten Triller. [§. 53-54]

[...]